Archive for the ‘PvP’ Category

einfach Spass

13. August 2007

Nichts aufregendes ist passiert, aber etwas schönes. Ich habe am Wochenende wieder mal richtig Spass in WoW gehabt. Zum einen konnte ich endlich mal einen Ony Fun Run mit Sykaja bestreiten, inklusive Quotenwipe 😉 , zum anderen hab ich nen 19er PvP Twink gespielt. Natürlich nen Schurken, denn bis Level 29 gibts eigentlich nichts besseres.

Dann war ja auch noch Warsong Wochenende und da dass das einzige BG ist auf Level 19, galt es Fahne holen. Es ist etwas ganz anderes auf solch einem niedrigen Level PvP zu machen als mit High-End Level 70er Chars. Du kannst nicht reiten, nur kleine Tränke wenn überhaupt, stehen zur Verfügung und die Ausrüstung, wenn sie gut sein soll, muss man mühsam zusammensuchen.

Ich hab es mir zur Angewohnheit gemacht immer so 2-3 Spiele zu machen und dann eine Pause. Ganz ehrlich es ist superspannend, aber mehr als ne Stunde verkrafte ich nicht 😉

Cenarius und Thrallmar ehrfürchtig

4. August 2007

auch ehrfürchtig. Endlich, der achte oder neunte Run in der Dampfkammer brachten endlich die letzten 800 Punkte. Thrallmar war noch etwas aufwendiger. Hier gabs nen Heroic Bollwerk und einen ZH normal Run und dann fehlten mit noch Sage und Schreibe 14 Punkte zu ehrfürchtig.

Zum Glück gibts noch das tägliche PvP Quest auf der Höllenfeuerhalbinsel, bringt 150 Ruf. Aber irgendwie hatte ich den Eindruck da wollte jemand nicht, dass Sykaja ehrfürchtig wird, den das Quest war verbuggt und ich musste ein Ticket schreiben. Der GM konnte auch nicht wirklich weiterhelfen, also ausgeloggt und wieder eingeloggt und dann war der PvP Übernahmebalken auch wieder sichtbar.

Als Abschluss des ganzen Instanzengerenne gabs dann auch diverse neue Lederrezepte und einen klasse Bogen für Sykaja.

Aus einem früheren Sklavenunterkünfte Heroic Run hat Sykaja noch dieses Rezept mitnehmen können.

Alles in allem eine sehr schöne erfolgreiche Woche.

Nachtrag: Sykaja war als Random auch mal in Karazhan. Bis zu Aran und dem Schachevent sind wir gekommen. Sehr lustige und abwechslungsreiche Bosskämpfe, vorallem der Kurator mit seinen netten Kommentaren 🙂

Nachtrag 2: Der Bogen hat natürlich das Khoriumzielfernrohr spendiert bekommen und momentan liegen 2 Urnether auf der Bank für die neuen Rüstungssets. Fehlt eigentlich nur noch eine neue Hose.

Pvp, farmen und Lederei

17. Juli 2007

Oh man, das Auge des Sturms hab ich mit Sykaja hinter mich gebracht. 40 marken sind gesammelt und in der Bank gebunkert. Wenn ich nciht irgendwann noch mehr Marken davon brauch geh ich da nicht mehr rein. Dann doch lieber Alterac, so wie Samstag und Sonntag, jeweils ca. 5k Ehre dort gemacht. Und voila, dass nächste Ausrüstungsteil auf der Wunschliste konnte angelegt werden.

Dann hab ich mir die Finger wund gefarmt nach Urfeuer und Urschatten, jeweils 16 Stück. Tagelang immer mal wieder 1-2 Stunden zwischendurch. Mehr ging nicht, dass war einfach zu öde. Schnell noch ein Urnether vom Händler besorgt und das letzte Teil des Drachenlederrüstungsset konnte gebaut werden.

Bei Sachen wurden noch verzaubert, einmal +12Bew auf Schuhe und 150 Leben auf die Brustplatte. Einige nette Steine gesockelt und fertig war die epische Rüstung. 🙂

In den nächsten Tagen liegen dann noch Skettis und die Zerschmetterten Hallen für Ruf bei Thrallmar an. Vielleicht noch die eine oder andere heroische Ini und dann schaun wir mal.

Auge des Sturms …

14. Juli 2007

was für ein doofes BG, das liegt Sykaja überhaupt nicht. Sie wird wohl nur die 40 Marken holen und dann wieder ab ins Alterac.

Gut Ding …

11. Juli 2007

will Weile haben, ewig diese Bauernregeln. Aber es hat sich mal wieder bewahrheitet. Das vergangene Wochenende stand zu großen Teilen im Zeichen von PvP. Es war Alterac Wochenende. Da gibts pro Runde mal eben locker 600-700 Ehrepunkte, egal ob man gewinnt oder verliert.

Mit den ganzen gesparten Ehrepunkten aus der alten Level 60 Zeit kamen so 35k Ehre zusammen. Und für die konnte ich mir dann doch mal was leisten, was der Ausrüstung von Sykaja wieder einen neuen Schub an Verbesserungen bringt.

Weiterhin ging es fleißig in Heroic Inis. Soweit es die Zeit zuließ und auch das Gruppensetup zusammenpasste, habe ich mit Sykaja fleißig Abzeichen gesammelt. Gestern abend dann waren die ersten 25 Stück voll und wurden natürlich sofort für einen schicken neuen Umhang eingetauscht. Voila.

Nicht schlecht das Ding, sieht gut aus, passt zumindest zur schwarz-roten Ausrüstung von Sykaja. Hab ich natürlich gleich von der Lieblingshexe verzaubern lassen mit +12 Bew. Mit den Jägereigenen Buffs bringt sie es jetzt locker auf 1700AP. Als Beastmaster geskillter Jäger denke ich ein sehr ordentlicher Wert. Am Schaden muss ich noch etwas arbeiten, aber da wartet ja ein neuer Bogen darauf, entweder gelootet oder gekauft zu werden.

Noch gibt es einiges zu erleben und zu erledigen, aber ich werde den Eindruck nicht los, das der Random- und Non-Raidcontent so langsam dem Ende zugeht. Hmm, mal schauen, was es dann noch gibt. Arena … Random Kara Raids … anderer neuer Char … ka 😀

kleines, feines

13. Juni 2007

Gestern konnte ich mir endlich mein kleines, feines PvP Trinket in den Zangamarschen abholen. Hat mich nur 8 Tage Aufwand gekostet und 6 Allies kurzfristig auf den Friedhof geschickt. Also 30 PvP-Marken von Thrallmar zusammengekratzt und eingetauscht für:

Solang ich noch nichts besseres finde, bzw. gegen Heroic Marken eintauschen kann 😀 macht dies keinen schlechten Eindruck auf mich. Der Proc kommt relativ häufig, nach meinen derzeitigen Kenntnissen nach, etwa alle 20 Schuss. Was dann gar nicht mal so schlecht ist, wenn es heißt Leder zu farmen oder das alleseits beliebte Urluft.

Auch gabs gestern ne Menge Ruf beim Konsortium, ca. 5000 würd ich schätzen, nur durch die Quest im Nethersturm. Ich hoffe ich kann da noch etwas weitermachen.

Genial irgendwie werd ich immer mehr Casual 😀

Das soweit, bis dann dann …

zweiter Eindruck

7. Juni 2007

Meinen ersten Eindruck vom neuen Patch hatte ich euch ja bereits schon mitgeteilt. In den letzten Tagen nun sind mir einige weitere Dinge unter die Augen gekommen. Dazu muss ich natürlich auch meinen Senf dazugeben.

Zunächst einmal habe ich entdeckt, dass man pro Tag nur 10 Quests der Kategorie ‚tägliche Quests‘ machen kann. Ich habe mal das PvP-Quest auf der Höllenfeuerhalbinsel gemacht und mich gewundert, warum ich erstens 150 Ruf bei Thrallmar bekam, waren das vorher nicht 10 … , und zweites ich das Quest nicht nochmal annehmen konnte. Verbuggt ? Nee, ist ein tägliches Quest geworden, für Leute die nicht die Chance haben ZH zu besuchen oder anderweitig an Ruf für Thrallmar rankommen. Naja wird sicher eine Ewigkeit dauern bis man damit ehrfürchtig ist, kann jeder selber ausrechnen, aber für 10 Minuten PvP-Fun eigenlich das richtige für zwischendurch.

Wer vergessen haben sollte, wieviele tägliche Quests er heute noch machen kann, es gibt eine neue zusätzliche Anzeige im Questlog. Diese Erscheint sobald man die erste tägliche Quest abgeschlossen hat, oben rechts, unterhalb der Anzeige wieviele Quests im Log stehen.

Kennt ihr weitere tägliche Quests. Sind wahrscheinlich einige Quests für Ruf bei den neuen Fraktionen. Aber da hab ich noch nix angefangen. 😀

Essenzen des … droppten jetzt auch bei den Mobs in der Scherbenwelt, dafür wurde die Droprate der Schattenpartikel stark eingeschränkt. Ich weis im Moment nicht mehr wohin mit diesen Essenzen, nicht nur dass einer komplette 16er Tasche voll davon in der Bank liegt, im AH bekommt man die sowieso nicht mehr los. Einige Verwendungsmöglichkeiten habe ich dennoch entdeckt, ältere aber nach wie vor nützliche Verzauberungen, einige Ingi-Rezepte. Urschatten ist mittlerweile fast genauso teuer wie Urluft oder Urfeuer, zwischen 30-50g pro Stück auf Aman’thul.

In der Community herrscht Aufregung darüber, dass Hardcore PvE Gilden bereits die gesamte Instanz Schwarzer Tempel gesäubert haben. Die Meinungen gehen von:

„was das kann doch nicht sein, 2 Wochen nach Patch-Einführung alles fertig“

über

„Arbeitslose, Real-Life-Verlierer, Hartz4-Empgänger und Spielverderber“

bis hin zu

„Gratulation, nun könnt ihr wieder etwas mehr schlafen bis Blizzard neuen Content herausbringt.“

🙄
Ich seh das ganz entspannt, solang mir das Spiel Spass macht, spiele ich es, wenn es langweilig wird, suche ich mir ein anderes Hobby. Hehe, aber davon sind wir noch meilenweit entfernt. Und ich denke so einiges werde ich hier noch verfassen können. Bis die Tage und genießt die Sonne. 😉

nein sowas aber auch

18. Mai 2007

Ja ja die bösen Schurken, aber lest selbst. Ich hab noch immer ein Grinsen im Gesicht. 😀

–> klick

Nachtrag: Leider wurde der Thread geschlossen, aber zumindest der Anfang ist etwas für zwischendurch, wenn der Server mal wieder nicht da ist.

was sonst noch los war

30. April 2007

Ha, da gabs noch so einiges. Zunächst war Zaal in Silithus unterwegs und meuchelte den Propheten der Schattenhammer wo die auch nur um die Ecke schaute. Früh morgens so zwischen 8 und 10 ist das ein leichtes Unterfangen. Zwischendurch wurden jede Menge Twilight verkloppt und ihre Rüstungen angezogen. Na gut ich gebe zu, ein Ork Krieger in violetter Stoffkluft sieht etwas merkwürdig aus. Hat aber zum Glück ja keiner gesehen. Oder war da doch so ein Ally Jäger? Egal.

Die Texte stapelten sich also im Inventar und die Runen der kleinen Windsteine auch. Und alles das nur damit Projekt Nr. 3 Ruf bei Cenarius bekommt, zwischenzeitlich wohlwollend. Hmm, vielleicht sollte ich doch mal so nen mittleren Windstein probieren, vielleicht zusammen mit der Lieblingshexe oder der schnuckligen Priesterin.

Tja, die Rar-Mobs in Silithus hatten auch nix zu lachen. Lord der Twilight Everun muss schon Alpträume von mir haben, 6 mal musste er ins Gras beisen. Naja ist auch nur ein Standard-Mob. Setis ist da schon ein anderes Kaliber. Auf Level 60 hab ich ihn noch nicht geschafft, auf 70 ist er aber kein Problem mehr.

Für Bug gabs auch jede Menge zu tun, die Karazhan Raids haben Löcher in den Taschen von Zaal hinterlassen und das Buff-Material war alle. Die Standardkräuter, Bergsilberweisling, Pestblüte usw. waren schnell beschafft. Einzig Gromsblut war dann etwas aufwendiger. Zum Schluss reichte es dann für 2 Fläschen der Titanen. Du gute Galania, ihres Zeichens Druidin und höchst erfahrene Alchimistin konnte aus den Zutaten die Bug bereithielt dann aber tatsächlich 3 Fläschchen brauen. Die Spezialisierung hatte zugeschlagen.

Projekt Nr.3 selbst hat einiges an Ehre im Alterac erworben, die zweite Ehrfürchtig Fraktion der Horde steht an. 😀

PvP – Was, wann, wie, wo

23. April 2007

Hmm, was hat sich an PvP geändert? Seit wann gewinnt die Horde im Realmpool Raserei 90% aller Alterac und die Allianz 90% aller Arathi Schlachten? Wie kann das sein? Wo kommt diese Wendung her? Also ich rede da von PvP auf Level 60. Vor BC war es genau umgekehrt. 90% Horde im Arathi gewonnen und Alliance 90% im Alterac.

Interessanterweise sind heute wieder viel mehr verschiedene Charaktere in den BG’s unterwegs. Vorher waren fasst alle Level 60 und es passierte nicht viel in Sachen Abwechslung. Heute sind aber eben auch wieder 51er+ unterwegs sowohl auf Horde als auch auf Alliance Seite. PreBC gab es eine Menge Stammgruppen, jetzt nur noch Randoms. 😉

Nicht das ich das nicht mag, im Gegenteil. Aber sind die jetzt alle Level 70 und rocken da durch die BG’s? Ich hoffe da mal auf eure Kommentare.

(more…)