Archive for the ‘Krieger’ Category

Zeit für QBU

19. Januar 2009

Nach längerem ist es mal wieder Zeit für ein QuerBeetUpdate. Zaal ist schon eine Weile auf derzeitigem Max-Level und verdient etwas Geld mit täglichen Quests oder Heroic Instanzen. Sykaja ist seit dem letzten Wochenende 80 und rauscht nur so durch die Inis. Allein gestern, am Sonntag, 5 Heroic Instanzen gemacht und Naxx war irgendwie zwischendrinnen dabei, oder war das Freitag, mmh.

Es ist momentan in der Tat so, dass man als DD schneller und bessere Gruppen findet, als mit dem Tank. Ich weis nicht woran das liegt, vielleicht hab ich einfach Pech mit Zaal, oder viel Glück mit Sykaja, aber irgendwie gehts besser. Nagut ein paar Knackis sind immer dabei, Heroic Ini gehen wollen aber normal einstellen, ok passiert. Zwei DD’s mit dabei haben, die zusammen auf 1000Dps in Heroics kommen, ok, kann vorkommen, nach 4 Gruppen war Schluss. 😀

Aber mein Verdacht/Eindruck verstärkt sich immer mehr. Die Spieler haben immer weniger Kenntnis über den eigenen Charakter und Verzauberungen und Sockelungen sind wohl angeblich was für Progamer. Iiih das böse Wort, fehlt nur noch Casuals. Bääh.

Bug tummelt sich noch nahe des ehemaligen Max-Levels, lernt aber fleißig Blümchen pflücken und deren Verarbeitung zu schmackhaften Tränken und Elixieren. Die Forschung geht auch voran, so wie es der 7-Tage-Cooldown zulässt.

Zum Thema Jäger allgemein. Derzeit werden auf Aman’thul verstärkt Jäger gesucht, zumindest lassen einige Foren-Posts sowie diverse Ingame-Nachrichten vermuten, dass es an qualifiziertem Jäger-Personal mangelt. Sehr merkwürdig finde ich das ganze. Nun gut der Jäger macht mit halbwegs vernüftigem Equipment gut Schaden aber da gibts Klassen die machen wesentlich mehr.

Auch ist die Support Leistung in Raids nicht so besonders hoch, dass er ein Muß für jeden Raid ist. Und das letzte was mir dazu einfällt, die Jäger werden in den nächsten Patches massiv überarbeitet. Mal schauen was da so alles auf die Live-Server kommt.

Oder habe ich bei der ganzen Sache was übersehen ?

Bis dann dann.

Advertisements

Da bin ich wieder

15. Dezember 2008

Nach ein paar Tagen Blogabwesenheit komme ich wieder dazu hier etwas zu schreiben. Der Grund, ich war schlichtweg zu faul und hatte keine Lust was zu schreiben. 😉

Wie dem aus sei, nun gehts wieder weiter. Was hat sich getan, ne ganze Menge. Zaal ist Level 80 geworden und entdeckt doch jeden Tag noch etwas Neues. Sei es eine neue Fraktion wie die Söhne von Hodir, die erst erquestet werden muss oder sei es ein neues Gebiet wie Eiskrone, welches mir von Stil und Stimmung her ganz gut gefällt.

Also zumindest hab ich da jetzt etliche Stunden zugebracht mit Questen und jeder Menge Farmerei für Saronit und Froststoff. Saronit ist ja an sich kein Problem, ab und an gibts auch mal Titan zu plündern, aber herje Froststoff ist ein Graus. Die Lieblingsheilerin ist Schneiderin und so stecken wir momentan alles in Schneiderei damit sie die Möglichkeit bekommt vernüftige brauchbare Sachen für sich herzustellen.

Aber das ist einfach mal wahnwitzig teuer. Ich denke mal irgendwo gelesen zu haben, dass wenn man optimal skilled, 2840 Frotstoffe notwendig sind, um auf 450 zu kommen. Aber wer skilled schon optimal? 😀 Hey aber wir schaffen das auch noch und lassen uns nicht abschrecken.

Einige weitere Instanzen haben wir auch schon besuchen können, wobei mir die Halle der Blitze Optisch bisher am besten gefallen hat, hab aber noch nicht alle gesehen. Die Weltkugel im Raum beim Endboss und die Architektur dort ist einfach schön und ansehnlich gemacht. Der Oculus kommt da fasst ran, aber nicht ganz.

Dann habe ich noch einige Erfolge nachgeholt aus der alten Welt. Einen Nachmittag war ich damit beschäftigt, das neu gestaltete Gebiet um Onyxias Höhle zu erkunden und zu Questen. Ja ich weis ist schon lange im Spiel die Änderung aber es gab halt Interessanteres. Im Schergrat hab ich mir dann noch einen Elitedämonen aus einem Kristall gezogen und ihn nach Strich und Faden vermöbelt. Fertig war der Scherbenwelt-Erfolg.

Zu guter letzt habe ich 3 Heroics erfolgreich absolvieren können, wobei Azjol-Nerub einfach mal die nervigste, ekeligste und dummste Ini ist die ich bisher besucht habe. Aber ich werde wiederkommen, denn es gibt noch ein Schmuckstück für Tanks dort.

So nun aber mal zu einem anderen Thema.

Auf Aman’thul gibt es zur Zeit eine wahre Schwemme von Tanks, so sind mir vorallem viele ehemalige Off-Krieger (verschiedenster Skillungen) aufgefallen, die alle plötzlich Tanken wollen. Ich habe da ja so einen Verdacht. Der defensiv geskillte Krieger macht allein vernüftigen Schaden und hält verhältnismäßig viel aus. So sind diverse 3er Gruppen Quest als Def-Krieger kein Problem, wo andere Klassen keine Sonne sehen.

Auch wurden bisher ja immer Tanks gesucht, also kein Problem in Instanzen zu kommen, denkste, mittlerweile aber schon. Da musste ich mir anhören in eine Heroic Instanz nicht mitgehen zu dürfen, weil ich kein 27k Leben habe und ob ich denn überhaupt kritimmun sein gegen Bosse. Wie bitte, 27K Leben, Kritimmun gegen Bosse. Wo zum Teufel gibt es Boss-Mobs in Heroic-Instanzen. Nunja nicht weiter schlimm, Schwamm drüber, gibt noch andere Gruppen und Spieler. Und Verrückte kann man ja bekanntlich in Zukunft meiden.

Aber ein Beispiel, welches zeigt, dass die Anzahl an Tanks derzeit ausreichend bis zeitweise zuviel ist. Demgegenüber gibt es aber ein neues Problem. Es gibt zu wenig Heiler. Das war schon immer ein Problem, aber irgendwie ist mein Eindruck, dass es sich weiter verschärft hat. Hmm, ist das jetzt ein Thema auf Aman’thul oder auch auf anderen Servern?

Das Realmpoolforum spricht derzeit eine recht deutliche Sprache, Heiler jeder Spezifikation werden in allen Raids gesucht. Mehr nicht!

Nun gut, mal sehen wie sich die ganze Sache in den nächsten Wochen weiterentwickelt.

Bis dann dann.

PS: Vergesst Weihnachten nicht, das Winterhauchfest hat schon begonnen.

Es wird kühler auf Azeroth

14. November 2008

Gestern am späten Nachmittag ist das Addon per Post-Lieferung eingeflogen. Sowohl bei der Lieblingshexe als auch bei mir lief die Installation problemlos. Nagut ein kleiner Schreibfehler beim Aktivierungskey aber das wars auch schon.

Ca. 1 Stunde hat es gedauert, was mich allerdings etwas stutzig gemacht hat war, dass nach der Installation des Addons, die letzten beiden Patches nochmal nachinstalliert worden sind. Na Blizzard, da hat wohl jemand etwas frühzeitig die CD Images freigegeben. 😉 Aber immerhin hat alles mit der richtigen Reihenfolge geklappt.

Zuerst haben wir uns die Todesritter angesehen. Was soll ich sagen nach einer halben Stunden hatte ich keine Lust mehr. Eventuell ändert sich das am Wochenende noch, aber irgendwie liegt mir Zaal, das Hemd, näher als ein neuer Todesritter, die alte Hose die.

Und meine spontane Idee war, kann man gegen die Todesritter in den Pestländern eigentlich kämpfen, oder sieht man die gar nicht oder wird vielleicht dafür aus dem Spiel geworfen ? 😯 Hats schon mal jemand probiert ?

Wie dem auch sein, machten wir uns auf nach Northrend. Wir hatten uns entschieden über Undercity (nagut ich habs entschieden, weil ich da am Zeppelin auf die Lieblingshexe gewartet hab) in den Heulenden Fjord einzufallen. Die Verlassenen dort empfingen uns mit offenen Armen und ab ging die Lucie.

Halt, nicht so schnell. Der Designer des Zeppelin Turmes dort gehört verprügelt. Mehr Treppen und Ecken und Kanten gingen wohl nicht, WAS ? Mit Zaal bin ich einmal normal runtergelaufen, mit allen anderen Charakteren werd ich von oben runterspringen. Die spinnen ja. 😀 So nun aber weiter im Text.

Da die Lehrer für alle Berufe direkt im Startgebiet rumstehen, war es ein leichtes die neuen Rezepte und Vorlagen zu inspizieren und mal eben diverse Großmeistererfolge abzuholen. Die ersten Quests waren schnell absolviert und schon beschlich mich schon wieder etwas Langeweile. Ne weiterquesten ging erstmal nicht, Gegend angucken war angesagt. Ich weis nicht ob ich da anders gestrickt bin aber das hat mir Spass gemacht und ich hab damit locker 2 Stunden zugebracht den heulenden Fjord anzuschauen und zu erkunden.

Ein paar Quest hab dann aber doch noch gemacht und konnte mein erstes Kobalt abbauen. Die Lieblingshexe hat auch schon ein paar Materialien zum Entzaubern bekommen und ein paar Stoffe zum Schneidern abgestaubt. Instanzen haben wir auch noch nicht gemacht, da brauchen wir eher am Wochenende etwas mehr Zeit und Muße.

So das reicht erstmal. Später gibts dann mehr.

Bis dann dann.

So kurz vorm Addon

10. November 2008

hats Zaal doch noch geschafft, ‚Hand von Adal‘ zu werden. Gestern Abend waren wir im Raid relativ gut unterwegs. Nach anfänglichen Verzögerungen aufgrund fehlender Heilung ging es auf nach MH, wo wir sehr gut durchkamen und Archimonde nach mehreren Versuchen ein zweites Mal auf die Bretter schicken konnten.

Mit der Phiole von Winterfrost schnell zu Akama und ein bischen hin und her fliegen zwischen Schattenmondtal und Shattrath, ein bischen Quatschen mit Xi’ri und Akama zusammen mit Maiev beim Metzeln zuschauen, 🙂 fertig.

Danach gings noch in den BT bis zur Mutti. Die allerdings hatte was dagegen ihren Harem mit uns zu teilen und lies uns einfach nicht an sich vorbei. Nagut am Dienstag besteht noch eine Chance da weiter zu machen und dann ist es auch schon Zeit für das Addon.

Bei den BC-Raid Erfolgen fehlt Zaal nun nur noch Zul’jin und das gute alte Sunwell, aber das werd ich vorerst wohl nicht erleben. Mal schauen ob Zul’jin noch irgendwie in einer Random Gruppe machbar ist.

Bis dann dann.

Schutz zu skillen, macht wieder Spass

21. Oktober 2008

Nachdem ich mich in den letzten Monaten mit dem Krieger auf Heroics und T4 Content beschränkt habe und mehr den Jäger spielte, bin ich mit dem aktuellen Patch wieder zum aktiven Spielen des Kriegers zurückgekehrt.

Wieder auf Schutz geskillt, muss ich muss sagen er macht wieder richtig Spass. Zunächst mal muss ich hervorheben, dass man sich nicht mehr selbst im Weg steht, als Schutz Krieger ein Kill-Quest oder andere Aufgabe zu erledigen. Es ist mittlerweile so, dass er vernüftiger Schaden in Def-Klamotten und Def-Haltung an den Mobs macht und dazu noch wenig Schaden bekommt.

So habe ich gestern abend, als unser Raid leider auf eine Instanzen ID für Festung der Stürme wartete (dazu später mehr), 3 von den Elite – Riesen im Nethersturm gepullt und diese schön in den Boden gebröselt. Vorher war dies zwar auch möglich, aber es hat ewig und drei Tage gedauert bis der Mob tot war, da ich zwar auch vorher schon wenig Schaden bekommen haben, aber eben wenig bis keinen an denen gemacht habe.

Wie schon gesagt sind Tägliche Quests bei denen etwas getöt werdern muss kein Problem mehr, so hatte ich vor dem Patch immer eine Menge Aufwand um die beiden Quests am Thron von Kil’Jaeden mit den Feuerelementaren und den Dämonen zu machen. Jetzt geht das locker von der Hand und es ist nicht mehr schlimm wenn durch Respawn 2 von den Elite Elfen adden und man diese aufgrund fehlenden Dämonenblutes nicht schwächen kann. Früher war das der glatte Tot, jetzt kein Problem mehr.

Instanzenmäßig war ich noch nicht wieder viel unterwegs bis auf BT am Sonntag. Mein Krieger mit seinem Crappy-T4-Def-Gear in BT hätte ich mir auch nicht träumen lassen. Aber nach dem deutlichen Abschwächen aller Instanzen in BC mit dem Patch ist auch das Möglich. Zumindest reichte es um ein paar Trashmobs vernüftig zu tanken. Die Bosse musste natürlich der MT machen, da brauch ich noch ein bischen Ausrüstung.

An dem Abend sind wir bis zum Rat der Illidari gekommen und hatten damit 2 neue Firstkills für unseren Raid. Nach dem Instanzennerf nicht mehr herausragend aber für uns immerhin ein Erfolgserlebnis.

Nun aber zu dem Thema Instanzen-ID’s und andere Probleme mit den Servern. Neben den kleinen und größeren Problemen mit massiven Lags, ausufernder Grafikhunger, stockenden Bilder usw. ist auf Aman’thul zur PrimeTime das größte Problem eine Instanzen-ID für Raidinstanzen zu bekommen. D.h. überhaupt als Schlachtgruppe in eine Raidinstanz hineinzukommen.

Ich weis nicht genau woran das liegt, ob Instanzen derzeit limitiert sind um andere Probleme zu beheben oder ob so viele Instanzen offen sind, dass gar nichts mehr geht. Nunja es jedenfalls sehr ärgerlich, wenn man 25 Leute und ein venünftiges Setup zusammen hat, was sowieso selten ist dieser Tage, dann aufs Raiden aus so einen Grund verzichten zu müssen. Aber schauen wir mal wie es heute Abend aussieht.

So das wäre es erstmal wieder.

Bis dann dann.

PS: Der Schlotternachterfolg mit G.N.E.R.D.S. hat übrigens als DefKrieger höllischen Spass gemacht im AV.

Doch noch geschafft

23. September 2008

ich hab es ja nicht mehr für möglich gehalten aber in der letzten Woche, ja ist schon etwas her, dass ich etwas hier geschrieben habe, hat Zaal mit der Lieblingsheilerin ZH Heroic geknackt. Eigentlich ein perfekter Run bis auf einen Wipe beim Endboss.

Die Zeit bis zum Henkerevent wurde in einem der letzten Patches von 45 auf 55 min herauf gesetzt. Das war bisher an mir komplett vorübergegangen. Insofern ist es nicht die selbe Leistung wie sie andere Spieler früher erbracht haben, aber wir haben uns trotzdem drüber gefreut. 😀

Am vergangenen Wochenende gabs dann auch einen Raid auf Magtheridon, so dass Zaal nur der zweite meiner Chars ist der den Titel „Champion der Naaru“ trägt.

So ich geh mal schauen, was von meiner langen Liste noch offen ist.

Bis dann dann.

Was noch zu tun bleibt

9. September 2008

Es ist wieder die Zeit vor dem Addon. Müdigkeit, Lustlosigkeit aller Ortens. Raids finden nicht mehr ganz so regelmäßig statt, zuwenig interessierte Spieler. Aber mittlerweile hab ich ja andere Ziele.

20K Gold auf dem Account scheffeln, fertig.

  • momentan sind es so 21K Gold auf allen Charakteren und es wird ob ich will oder nicht jeden Tag mehr. 😉

Erreichbare Rezepte als Schmied lernen für Zaal, gut im Fluss.

  • Thoriumbruderschaft ist ehrfürchtig, die Resi-Rezepte aus Naxx sind auch gelernt, es fehlt noch etwas Ruf bei Holzschlundfeste und diverse seltene Drops aus den Leveln 1-60. Früher oder später fallen die mir sowieso in die Hände oder sind zu erschwinglichen Preisen im Auktionshaus zu finden.

Erreichbare Rezepte als Alchimist lernen für Bug, sehr weit fortgeschritten.

  • Ein Rezept vom Stamm der Zandalar – ehrfürchtig fehlt, aber 900 Ruf schaffe ich in den nächsten Tagen noch mit Trash abfarmen in ZG und abgeben der Schmuckstücke und Münzen. Zwei Random World Drops von Level 1-60 fehlen noch und diverse Ruf-Rezepte aus BC, aber die sind nur eine Frage der Zeit. Von den Geistesblitzrezepten fehlt bei den Fläschchen nur das des Blendenden Lichts und die Kessel für die Widerstandstränke. Die werd ich machen, um damit zu Beginn des Addons zu skillen. Mats liegen schon bereit auf der Bank, da die diversen Ur…. Sachen nichts mehr wert sind.

Ehrfürchtig bei diversen Ruffraktionen, viel schon fertig, viel noch offen.

  • Bei meinen drei 70er Charakteren sollen soviele Fraktionen wie möglich auf Ehrfürchtig sein. Die Standard BC Fraktionen sind nur eine Frage der Zeit, da durch tägliche Quests überall etwas Ruf abfällt. Schwieriger bis fasst unmöglich wird es sein bei den Wächtern der Sande oder den Todeshörigen ohne Raid Ruf zu bekommen. Daher werd ich mich auf die konzentrieren die zwar langwierig aber möglich sind. Die Holzschlundfeste ist da so ein Fall. Die Lieblingshexe hat das geschafft, da werd ich mich auch irgendwie durchhangeln. Immer mal ein bischen.

Zwei Questreihen hab ich auch noch offen, die einfach zu schade wären sie nicht zu beenden.

  • Mit Sykaja das T0,5 Set vervollständigen, hier fehlt noch ein Run nach UBRS um Lord Valthalak umzuhauen, dann ist es vollständig.
  • Mit Zaal die AQ Eröffnungs-Quest-Reihe weitermachen. Mittlerweile bin ich zumindest Neutral bei Brut von Norzdormu und bin bei den 3 Teilquestreihen, Roter, grüner und blauer Drachenschwarm angelangt.

Zu guter letzt, Twinken.

  • Rila soll noch vor dem Addon 70 werden, aber ob das klappt, mmh keine Ahnung. 🙂

So, also wenig ist es nicht, wenn ich das so sehe hab ich locker noch Monate zu tun.

Bis dann dann.

So dann

29. August 2008

habe ich mit Zaal am vergangenen Mittwoch gleich wieder Karazhan unsicher gemacht. Bewusst habe ich Ihn als 2.ten Tank beworben und wie sich im Verlauf des Runs herausstellte war das die beste Entscheidung die ich treffen konnte.

Die Gruppe war komplett Random, mal wieder 😉 Der ganze Run dauerte 3 1/2 Stunden und wir haben alle Bosse ausser Prinz im ersten Versuch gelegt. Soweit alles ok, alles super, 22 Marken mehr. Aber!

Ich durfte mal wieder erleben, wieviele ÜberRoxxorKiddies es doch in diesem Spiel gibt. Beispiele gefällig, aber gerne. Da fängt ein Magier plötzlich an, Mobs mit Pyro zu pullen und schreit dann er habe Aggro. Da springen wild gewordene andere Magier bei Aran in den Flammenkränzen herum als wäre ein Bienenschwarm hinter ihnen her.

Da wundern sich Nahkampfshamies warum ihnen niemand den Mob abnimmt, blöd blos das der eine oder andere Mob in Karazhan einfach mal Spotimmun ist und ohne Wut kein Aggroaufbau. Der Maintank, aus meiner Sicht hat er seinen Job gut gemacht, aber ehrlich wäre ich an seiner Stelle gewesen, ich hätte die Leute reihenweise krepieren lassen damit sies irgendwann lernen.

Neben dem Maintank machte nur noch der Heilshamane einen sehr guten Eindruck auf mich und wäre der nicht mit von der Partie gewesen, der Run wäre schon bei Moroes zuende gewesen.

Naja die Ignoreliste ist wieder etwas länger geworden und Zaal ist seiner neuen Brustplatte wieder ein Stück näher gekommen, noch 14 Marken und dann fertig. Manchmal ist man nur von Spinnern umgeben.

Bis dann dann.

Kleine Fortschritte, Sidesteps

22. April 2008

macht unser Raid momentan in Mount Hyjal. Der erste Boss sieht mittlerweile inclusive seiner Add Wellen sehr gut aus und liegt meist im ersten oder zweiten Versuch. Den zweiten Boss konnten wir in der aktuellen Raid ID erstmals in den Boden stampfen. Juhu ein neuer Firstkill.

Nach bestimmt 6 oder 7 Versuchen konnte er nicht mehr standhalten und musste sich letzten Sonntag geschlagen geben. 🙂

Danach haben wir uns die Gegner beim dritten Boss angeschaut. Ich persönlich muss sagen, sehr nett die Frostwyrms. Endlich mal Drachen die nicht nur einzeln auftauchen und richtig nach Drachen aussehen, wenn auch Untot.

Thrall, allerdings wollte uns nur so halbherzig unterstützen und musst wirklich massiv überredet werden, in den Kampf einzutreten. Aber das bekommen wir auch noch in den Griff.

Sonst gabs ein wenig Heroic mit Jäger und Krieger, da gibts dann bald neue Edelsteine zum Schleifen für die Lieblingsheilerin. Mal schauen wann Phase 4 der Offensive bei der Zerschmetterten Sonne bei uns auf dem Server losgeht.

Bis dann dann.

Ärgernis ZH

30. Januar 2008

Gestern wieder versucht. Bis zum Lauf der Flamme super durchgekommen, zwei Heroicmarken gesammelt und keine Toten. Danach aber bei den Gruppen in den Nischen. Wir machen die immer mit, da die, warum auch immer, bei uns verbuggt sind und von der mittleren Gruppe immer mitgezogen werden, egal wie gepullt wird.

Zweite 5er Gruppe aus der Nische, Wipe. Danach an der selben Gruppe nochmal Wipe. 55 Minuten Quest flöten gegangen. Wenn ich nicht so hartnäckig wäre und diese blöde Quest unbedingt abschließen will, hätte ich diesen Mist schon längst liegen gelassen. Aber eines ist mir gestern letztlich klar geworden, keine Randoms mehr in ZH Heroic, allein schon wenn die Ausrüstung nicht stimmt und irgendwelche dummen Fragen kommen, der Art „Warum wird hier gesheept?“. No Way.

Ich beginne diese Instanz zu hassen, vielleicht bin ich auch einfach nur zu blöde. Aber, heute abend nächster Versuch und wenn es bis zum Addon dauert, dieses Naaru Quest wird fertig gemacht. Scheiß Spiel das! 👿

Bis dann dann.