Die zweite Woche, die zweite

Raid-ID ist fasst vorüber und wir haben einige Fortschritte vorzuweisen, aber auch einige Rückschläge zu erleiden. Aber alles nicht so schlimm, morgen gibts ne neue ID und dann können wir wieder aufs neue draufhauen, äh draufhauen lassen, ach Quatsch, wipen. 😀

Zunächst erstmal zu den Rückschlägen. Wir haben Satharion nicht mehr mit 1 Drachen geschafft, sondern nur noch ihn allein. Das mag jetzt zwar merkwürdig klingen, da wir vor einigen Wochen schon 2 Drachen geschafft haben, vielleicht auch etwas peinlich, aber was solls. Einige neue Leute dabei, Skillungen teilweise untauglich oder ganz kaputt, der übliche Wurm halt.

Im 25er Ulduar Progress sind wir noch nicht weiter gekommen. Boss 1 ist kein Problem, alle anderen Bosse danach aber schon. Wobei ich aber sagen muss, dass wir einige sehr gute Versuche beim Drachen hatten. Einerseits haben die uns gezeigt wo noch erhebliche Schwächen liegen, andererseits waren diese Versuche aber wesentlich besser als in der letzten Woche.

So nun zu den Fortschritten. Der 10er Ulduar Progress ist ein gutes Stück vorangekommen. 5 Bosse, inklusive Kologarn konnten wir anschauen und legen, wobei 2 davon First-Kills waren für unseren Raid. Sykaja konnte dabei auch ein kleines aber sehr feines Upgrade, einen neuen Umhang, ergattern.

Ich bin gespannt wie es nächste Woche weitergehen wird.

Was gibt es sonst noch zu berichten.

Spielerisch ist Ulduar eine vernüftige und knackige Herausforderung. Hier trennt sich mal wieder die Spreu vom Weizen. Mitlaufen, mitschleifen lassen ist nicht mehr möglich, 25 Mann/Frau müssen einfach voll dabei sein. Da gibts im Raid noch vieles zu tun.

Zur Dualskillung mal wieder ein Wort. Nach wie vor ist zumindest bei Sykaja diese ganze Geschichte total verbuggt. Punkte die mal verteilt wurden verschwinden, tauchen teilweise wieder auf oder sind auf nimmer Wiedersehen weg. Ich hatte bisher erst genau 1 Tag keine Problem zwischen meinen zwei gewählten Skillungen hin und her zu schalten, gestern abend war dann wieder alles futsch. 👿

Dies ist äußerst ärgerlich und nervt. Vorallem dann, wenn man so wie ich noch mitten in der Findung einer für mich vernüftigen und spielbaren Skillung ist. Hintergrund, ich halte den momentanen Schadensoutput von Sykaja, für das verfügbare Equipment, für zu niedrig. Um nicht zu sagen für unterirdisch.

Hier muss schleunigst von Blizzard gearbeitet werden, sonst führt das nur zu noch mehr Frust und Abwanderung von Spielern.

Bis dann dann.

Nachtrag: Hat jemand eine Ahnung von einer MM-25er Raidskillung ? Foren usw. bringen mich momentan nicht wirklich weiter.

2 Antworten to “Die zweite Woche, die zweite”

  1. Cala Says:

    Hey, damit seid ihr genau im gleichen Progress wie meine Gilde 😀

    Mal schauen, was die neue Raid-ID für Neuigkeiten bringt.

  2. defstance Says:

    oha, zufall 😀

    aber die Versammlung der Eisenzwerge haben wir noch kurz angeschaut, naja der Debuff auf den Tank der den Dicken Riesen tankt ist irgendwie sehr komisch

    und von der Panthertante ganz zu schweigen …

    aber neue ID neues Glück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: