Schutz zu skillen, macht wieder Spass

Nachdem ich mich in den letzten Monaten mit dem Krieger auf Heroics und T4 Content beschränkt habe und mehr den Jäger spielte, bin ich mit dem aktuellen Patch wieder zum aktiven Spielen des Kriegers zurückgekehrt.

Wieder auf Schutz geskillt, muss ich muss sagen er macht wieder richtig Spass. Zunächst mal muss ich hervorheben, dass man sich nicht mehr selbst im Weg steht, als Schutz Krieger ein Kill-Quest oder andere Aufgabe zu erledigen. Es ist mittlerweile so, dass er vernüftiger Schaden in Def-Klamotten und Def-Haltung an den Mobs macht und dazu noch wenig Schaden bekommt.

So habe ich gestern abend, als unser Raid leider auf eine Instanzen ID für Festung der Stürme wartete (dazu später mehr), 3 von den Elite – Riesen im Nethersturm gepullt und diese schön in den Boden gebröselt. Vorher war dies zwar auch möglich, aber es hat ewig und drei Tage gedauert bis der Mob tot war, da ich zwar auch vorher schon wenig Schaden bekommen haben, aber eben wenig bis keinen an denen gemacht habe.

Wie schon gesagt sind Tägliche Quests bei denen etwas getöt werdern muss kein Problem mehr, so hatte ich vor dem Patch immer eine Menge Aufwand um die beiden Quests am Thron von Kil’Jaeden mit den Feuerelementaren und den Dämonen zu machen. Jetzt geht das locker von der Hand und es ist nicht mehr schlimm wenn durch Respawn 2 von den Elite Elfen adden und man diese aufgrund fehlenden Dämonenblutes nicht schwächen kann. Früher war das der glatte Tot, jetzt kein Problem mehr.

Instanzenmäßig war ich noch nicht wieder viel unterwegs bis auf BT am Sonntag. Mein Krieger mit seinem Crappy-T4-Def-Gear in BT hätte ich mir auch nicht träumen lassen. Aber nach dem deutlichen Abschwächen aller Instanzen in BC mit dem Patch ist auch das Möglich. Zumindest reichte es um ein paar Trashmobs vernüftig zu tanken. Die Bosse musste natürlich der MT machen, da brauch ich noch ein bischen Ausrüstung.

An dem Abend sind wir bis zum Rat der Illidari gekommen und hatten damit 2 neue Firstkills für unseren Raid. Nach dem Instanzennerf nicht mehr herausragend aber für uns immerhin ein Erfolgserlebnis.

Nun aber zu dem Thema Instanzen-ID’s und andere Probleme mit den Servern. Neben den kleinen und größeren Problemen mit massiven Lags, ausufernder Grafikhunger, stockenden Bilder usw. ist auf Aman’thul zur PrimeTime das größte Problem eine Instanzen-ID für Raidinstanzen zu bekommen. D.h. überhaupt als Schlachtgruppe in eine Raidinstanz hineinzukommen.

Ich weis nicht genau woran das liegt, ob Instanzen derzeit limitiert sind um andere Probleme zu beheben oder ob so viele Instanzen offen sind, dass gar nichts mehr geht. Nunja es jedenfalls sehr ärgerlich, wenn man 25 Leute und ein venünftiges Setup zusammen hat, was sowieso selten ist dieser Tage, dann aufs Raiden aus so einen Grund verzichten zu müssen. Aber schauen wir mal wie es heute Abend aussieht.

So das wäre es erstmal wieder.

Bis dann dann.

PS: Der Schlotternachterfolg mit G.N.E.R.D.S. hat übrigens als DefKrieger höllischen Spass gemacht im AV.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: