Hattrick in einer RaidID

Und da war der Hattrick in der gestern ausgelaufenen RaidID geschafft. Nachdem sich letzten Donnerstag schon Furor Winterfrost und am vergangenen Sonntag Leotheras unserem Raid geschlagen geben musste, durfte gestern Abend auch noch Magtheridon dran glauben.

Und Sykaja darf nun ihren ersten Titel „Champion der Naaru“ tragen. 😀

Bis dann dann.

2 Antworten to “Hattrick in einer RaidID”

  1. wow blog Says:

    Hehe schon lustig zu beobachten welche Bosse die Gilden nun so angehen wo sie in jede Instanz gehen können, gz 🙂

  2. defstance Says:

    ja, ich denke auch hier gilt der Weg des geringsten Widerstandes 🙂
    gestern abend konnten wir zum Glück alle neuen Kills bestätigen, so dass
    unser Raid gut davor ist

    allerdings muss ich auch zugeben, dass es für unseren Raid einfacher geworden ist, gegenüber Raids die SSC und Auge vor Patch 2.4 clear hatten
    ich denke dazu werd ich mal nen Post verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: