Weiter gehts

In der letzten Woche war nicht viel Zeit meine Priesterin zu spielen, dafür am Wochenende aber dann doch etwas mehr. Mittlerweile auf Level 49 angekommen, hat sie Kürschnern verlernt und ist auf Bergbau als Zweitberuf umgestiegen. Dieser bringt dann doch etwas mehr Geld über das AH rein und später brauch ich dann schon mal den einen oder anderen Stein zum Sockeln.

Am Sonntag war Maraudon angesagt. Nachdem ich alle möglichen erreichbaren Quests zusammengesucht hatte, war die Lieblingshexe in der Gestalt eines Feraldruiden so freundlich und betrat mit mir gemeinsam Maraudon. In dieser Instanz zu sein ist immer wieder ein Erlebnis. So abwechslungsreich wie diese Instanz von der Optik und von den Gegnern kenne ich keine andere.

Wir haben dann auch ca. 2 1/2 Stunden darin zugebracht und wirklich auch jeden Fleck erkundet, einerseits um alle Quests zu erledigen und Bosse zu legen, andererseits um die vielen Blümchen zu pflücken die über die ganze Instanz verstreut sind. 😀

Mal ehrlich die Prinzessin ist hässlich wie die Nacht.

Sonst war nicht so viel los. Schneiderei ist auf 275, geht also langsam aber stetig voran. Ein Besuch in BRT war sehr lustig, aber da muss ich noch 1 oder 2 Level steigen, dann gehts da auch richtig los. Das erste Quest des Onyxia PreQuests habe ich angenommen aber das ist noch dunkelrot. 🙂 Angeblich soll die ja total anders sein als auf Hordenseite. Ich lass mich überraschen.

Einen kleinen PvP Ausflug ins Arathiebecken und in die Warsongschlucht gabs auch noch und dann war das Wochenende auch schon wieder rum.

Bis dann dann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: