Karazhan komplett

Oh man, soviel wie am letzten Wochenende war ich schon lang nicht mehr raiden. Eigentlich noch nie. Zwei Schlachtzuginstanzen an einem Tag. Sonntag Mittag gabs ja Gruul und am Abend dann noch Karazhan. Die Gilde hat Karazhan wohl schon seit einiger Zeit auf Farmstatus, so dass die Lieblingshexe und Sykaja in den Genuss kamen, einen ordentlich schneller und vorallem lustigen Raid mitzuerleben.

Über Attumen gings zu Moroes und zur Maid. Alle im ersten Versuch gelegt. Danach 5 Minuten Pause und weiter zum Theater-Event, welches mal wieder Rotkäppchen spielte, den Kurator besucht, den Schrecken der Nacht auf seinem Balkon niedergestreckt, Aran unter seinen Büchern begraben und Siechhuf mit seinen eigenen Opferungen erledigt. Zum Schluss noch den Prinzen und durch waren wir in 5 Stunden. Beim Prinzen und bei Siechhuf benötigten wir zwei Versuche alle anderen waren kein Problem mehr. Der einzige der noch steht ist Nethergroll, den machen wir dann vielleicht heute nach dem Hauptraid.

Attumen und der Kurator ließen wieder zwei der Wunschitems für Sykaja fallen und sie kann sich jetzt mit neuem Schmuck in der Öffentlichkeit sehen lassen. 🙂

 Bis dann dann.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: