erster Eindruck vom Patch

Einige kleine nette Dinge hat Blizzard implementiert die ich umgehend nutzen konnte. Eigene Kategorie für Edelsteine im AH, Sortierung der Edelsteine nach Sockelfarbe bei Juwelenschleifer, Zeitanzeige von Buffs auf dem Mob in Form von ablaufenden Icons.

Diese find ich besonders gut, da ich nun endlich weis wann ich den Debuff erneuern muss. Selbst wenn es das schon früher gab durch irgendwelche Addon’s, hatte ich bisher nicht. Das Kürschnern von Mobs geht jetzt sehr zügig von der Hand und die Dropraten von Leder/Lederstücken wurde auf ein angenehmes Maß angehoben.

Die Kinderwoche habe ich mit Zaal im Outland absolviert. Mein Eindruck, schöne und liebevoll gestaltete Questreihe, in der es mal nicht um Kill&Loot ging. Davon wünsch ich mir mehr. Und mal ehrlich, wem gefällt es nicht, einem Kind mal die Chance zu geben etwas von der Welt zu sehen oder einen seiner Freunde zu besuchen. Achja und der Feuerelementar ist wirklich heiß. Nicht zu vergessen die lockeren Sprüche des Kleinen, die wie aus dem Leben gegriffen sind. Ich sag nur „Ist ein Taurenpaladin dann eigentlich eine heilige Kuh ?“ 😀

Mit Bug hab ich 3 der 4 neuen Tränke der Alchimie lernen können und bin mittlerweile endlich respektvoll bei Sporegar. Weniger durch Ruf farmen, mehr durch die Bluthibiskus Spenden von Sejide. Bis Ehrfürchtig dauert es nun zwar wieder etwas, aber das wird schon.

Die neuen Solo- und 5-er Quests hab ich mir noch nicht angeschaut, zu wenig Zeit und bei Sejide hab ich mitbekommen, dass diese Gebiete völlig überfarmt sind. Na ich denke mal das gibt sich in den nächsten Tagen und dann kann ich auch mal einen Abstecher hin machen.

Eventuell steht zu Pfingsten mal wieder ein Ausflug in Richtung Karazhan an, aber eigentlich gibts jede Menge Sachen neben Raids zu tun, zu sehen und zu entdecken. Die Boss-Encounter sollen wohl einfacher geworden sein.

Neben den vielen positiven Dingen sind mir aber auch einige negative aufgefallen.

Man kann den SucheNachGruppe Channel nur noch betreten wenn man über das LFG Tool sich für eine Instanz registriert, nur hab zumindest ich immer das Thema, dass ich mir gern mal kurzfristig umentscheide auch wenn die Gruppe schon voll ist. Das führt dann wohl zum kompletten Chaos oder es bleibt nur die Gilde.

Weiterhin, weis jemand warum plötzlich Essenzen bei Mobs droppen die auch Partikel für die neuen Ur..xxx droppen. Ist der Bedarf an denen so hoch? Irgendwie verstopfen die mir mittlerweile in allen Ausführen einen kompletten Taschenplatz.

Das erstmal soweit von mir. Habt schöne Pfingsten.

2 Antworten to “erster Eindruck vom Patch”

  1. Michael Wolf Says:

    Das mit den Essenzen stand auch in den Patchnotes irgendwo drin 😉

  2. zweiter Eindruck « defstance oder meucheln Says:

    […] Meinen ersten Eindruck vom neuen Patch hatte ich euch ja bereits schon mitgeteilt. In den letzten Tagen nun sind mir […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: