kleiner Rückblick, blöder Spam

Mit Level 60 gestartet und 49 Gold in der Tasche gehabt. Bei Level 66 eine Zwischenbilanz gezogen. Durch einfaches Leveln und Questen ist der Goldvorrat auf 819 Gold gestiegen und das innerhalb von ca. 10 Tagen mit etwa 2-3 Stunden Spielspass pro Tag, am Wochenende auch mal 5-8 Stunden.

Dieses Gold ist zum einen auf Entlohnung von Quests zurückzuführen, als auch auf den Verkauf des Trashloots der Mobs, bzw. des Einsammeln des Goldes der erledigten Gegner. Vorallem der Verkauf nicht benötigter Questrewards (2-Hand-Waffen) macht eine Menge aus. Da bringt ein Streitkolben oder ein grünes Schwert schon mal 8-10g. So warum das ganze werdet ihr euch sicher Fragen ?

Die Goldspammer gehen mir auf die Nerven. Jeden Tag finde ich 3 Nachrichten bei jedem Charakter im Postkasten mit Spam zum Goldkauf. Wer verdammt nochmal nutzt solch einen Service ? Es gibt ohne Ende Gold beim Farmen, erledigen von Quests, Verkauf von Trashloots, dass selbst die 5000g für das Epic-Flugmount dagegen lachhaft erscheinen. 👿

Sind es vielleicht die Professionellen PvE-Raid-Gilden die Rep- und Buffkosten nicht selbst erfarmen können und dafür lieber realen Euro auf den Tisch legen. Ich weis es nicht, aber nerven tut es extrem. Der Casual Player, der friedlich levelt, questet und auch mal die eine oder andere Instanz besuch, kann es nicht sein.

Die Idee von Blizzard die Buffs in Raids einzuschränken, erscheint mir vor diesem Hintergrund schon sinnvoll, wenn ich es auch nur für den Tropfen auf den heißen Stein halte.

Habt ihr ne Idee ? Oder kauft ihr alle selbst ständig Gold ? Würde mich schon mal interessieren.

Tip an Blizzard:
Es gibt den schönen Filter für Schimpfwörter und Beleidigungen. Baut doch bitte auch eine Filter für die bekanntesten Goldspam Url’s ein und haltet diesen Serverseitig aktuell. So schwer kann das nicht sein, da Goldspammer nicht jeden Tag ihre Domain wechseln. Wenn doch, müssen die dafür Kohle hinlegen oder haben damit zumindest ne Menge Aufwand und das ist das was denen am meisten weh tut. Und denkt bitte auch daran, das xyzspam.com das selbe ist wie x.y.z.s.p.a.m.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: