Veränderungen überall

Am Wochenende war es so weit. Zaal hat die Gilde gewechselt. Von DDL ging es zurück zu den Wurzeln zur XRB. Die Crossroad Bande war und ist jetzt wieder die Heimat von Zaal. Bug selbst ist ja hier auch heimisch.

In letzter Zeit habe ich mich auch nicht mehr wirklich wohl gefühlt bei DDL, eigentlich war ich nur noch genervt und konnte das Spiel nicht mehr richtig genießen. Allerdings sind mir auch viele positive und schöne Erinnerungen im Gedächtnis geblieben. Auch die vielen netten, jetzt ehemaligen, Gildenkollegen will ich nicht missen.

Vielen sind natürlich in der Freundesliste und einige sind ja auch in der XRB, so dass man sich doch wieder die Tage sieht oder hört. Und wer weis wie das Leben so spielt, vielleicht sehen wir ja den einen oder anderen in einem zukünftigen Raid auch wieder, ohne den ganzen Stress. Den habe ich zumindest jetzt hinter mir gelassen.

In der XRB geht es etwas gemütlicher zu. So war es schon damals und ich denke so wird es auch wieder sein. Wir werden uns in den nächsten Wochen in aller Ruhe auf Karazhan vorbereiten, mit denen die die Lust haben die Vorquests absolvieren, auch wenn es etwas dauert. Denn wir sind hier alle nur Gelegenheitsspieler und keine Profiraider. 😉

Mein zweites aktuelles Projekt schreitet weiter voran. Soviel kann ich zumindest berichten.

Ausserdem hat Zaal es durch Farmen der Oger in Nagrand nun endlich geschafft Respektvoll beim Konsortium zu werden. Blöderweise lässt die monatliche Edelsteinlieferung immer noch auf sich warten.

Nebenbei haben wir in der XRB noch das Schattenlabyrinth besucht. Was sage ich euch, wir haben uns angestellt wie die ersten Menschen. Etwas mehr als 3 Stunden haben wir bis Murmur gebraucht. War ganz schön anstregend, aber es hat dann doch ein glückliches Ende gefunden. Insbesondere Vorpil hat seine lustigen Spielchen mit uns getrieben. Der sechste Versuch, oder war es der siebte, mit der Brechstange hat es dann gebracht, nachdem 2 andere Taktiken nicht funktioniert hatten.

Taktik Brechstange, allen Damage auf Vorpil, die Adds ignoriert und down war er. 😀

Also alles in allem ein Wochenende mit Höhen und Tiefen und alles was das WoW Leben neben dem eigentlichen Leben spannend macht.

Eine Antwort to “Veränderungen überall”

  1. Nils Says:

    Dann wünsche ich dir viel erfolg in der „neuen“ Gilde 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: