farming extrem

Naja gut für den einen oder anderen ist das jetzt vielleicht normal, aber für mich war es dann doch mehr als das. Die letzten beiden Tage waren geprägt durch Ruf, Geld und Handwerksmaterialien farmen.

Am Samstag hatte ich mir vorgenommen, mit Zaal Respektvoll beim Konsortium zu werden, da mit höherem Ruf ja auch die monatlichen Edelsteinlieferungen wertvoller sein sollen. Aber was sag ich euch, mehr als 6k der 12K Rufpunkte waren einfach nicht drinn. Dafür habe ich sage und schreibe 250 Obsidiankriegsperlen abgeben müssen. Nebenbei ist der Ruf bei den Maghar auf knapp 9k Richtung Ehrfürchtig gestiegen. Und jetzt kann ich die Oger in Nagrand erstmal nicht mehr sehen. Laut Lootstatistik hab ich 1200 von den dicken platt gehauen.

Nebenbei hab ich dann noch einige Adamantit- und Teufelseisenvorkommen geplündert, so dass ich auf gutem Wege bin, demnächst meinen Schmiedeskill mal wieder weiter zu steigern.

Farmobjekt der Begierde Nummer 2 waren die allseits beliebten Wasserpartikel. Die werden ja bekanntlich für alle möglichen Rezepte gebraucht. So eben auch für neue schicke Handschuhe für die Lieblingshexe Labruja. Es gibt ja zwei, zumindest mir bekannte Farmenstellen, einmal ist das Nagrand mit seinen Seen und dem Halaa Tal, zum anderen die Ebene oberhalb des Thrones im selben Gebiet.

Beides war hoffnungslos überfarmt, bzw. die Droprate für echtes Farmen zu schlecht. So hab ich mich nach weiteren Gebieten umgesehen und bin in den Wäldern von Terrokar fündig geworden. Wenn ihr also bei den Skettis farmen wollt, seit entweder Jäger auf BM geskillt oder zu zweit. 🙂

Der dicke 72er Elite Wasser Mobbss dort ist ganz lustig. Zunächst haben wir etwas gezögert den anzugreifen, aber dann dachten wir uns, so schwer kann der gar nicht sein. War er dann auch nicht und zu unserem Glück hinterließ er auch noch 4 Wasserpartikel auf einmal. Das war dann aber auch eher Zufall, denn die beiden anderen Male hat er gar nix gedroppt.

Frage: Weis jemand ob das ein Questmob ist, oder zu welcher Questreihe der gehört, hab nämlich noch nix gefunden.

Die Wasserträger dort haben eine gute Droprate was die Wasserpartikel angeht, grünes Zeug droppt eher selten. Allerdings hatten wir das Glück einen schönen blauen Bogen zu finden. Derzeit findet dieser noch keine Verwendung und liegt gut verpackt und konserviert auf der Bank, aber vielleicht gibts demnächst hier ja auch ne kleine Geschichte über weitere Geschehnisse dazu.

😉

Nachtrag:
Achso ja, bei Sporegar ist Zaal jetzt wohlwollend. Am besten ist das Quest bei dem man die Nagas platt hauen muss, dafür gibts pro Abgabe 750 Rufpunkte. Auf Level 70 alle 10-15min soviel Ruf, da sollte das doch schnell gehen. Mal schauen was die nächsten Tage so bringen.

Nachtrag2:
Es waren 110 Wasserpartikel. (für die Statistikfreaks 😀 unter euch)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: