Bug’s und andere Monster

Nein, die Erstellung von Bug damals war kein Unfall. Ich hatte mich schon gewundert, dass dieser Name noch frei war auf Aman’thul, da doch Anfang letzten Jahres WoW schon über die Startphase weit hinaus war.

Aber umso mehr hab ich mich damals gefreut, dass es geklappt hat. Mittlerweile ist es auch so, sobald ich in einer Gruppe bin und irgendwas daneben geht, Mob nicht angreifbar, nicht lootbar, festhängen in irgendwelche Ecken, ich die Schuld dafür bekomme. Mittlerweile hab ich mich schon dran gewöhnt und mitunter ist es auch ganz lustig, was da von den anderen Spielern kommt.

„Ja, ja nen Bug inner Gruppe und schon funzt nix mehr.“
„Aaah ein Bug, das kann ja nix werden.“
„Hey, bug using ist verboten.“

Gestern aber war es dann soweit. Ich konnte mit Bug eine Blume nicht pflücken und das erste was mir einfiel, „siehste, du machst deinem Namen mal wieder alle Ehre“. Mmh, sollte ich vielleicht doch weniger WoW spielen, wenn ich schon mit nem zusammengewürfeltem Pixelbild rede. Nein, dafür macht es zu viel Spass und es entspannt ungemein.

Im Moment treibt sich Bug in Zangamarschen rum. Mit mittlerweile Level 63 ist er wohlwollend bei Expedition des Cenarius und Sporregar, durch nichts weiter als Blümchen pflücken und Mobs plätten. Die Quests werden später gemacht, wenn es für Mobs keinen Ruf mehr gibt. Mal schauen wie weit ich das treiben kann und wie lang ich das durchhalte. Ausserdem soll er ja auf Alchemie 375 kommen, es fehlen also noch genau 20 Punkte und dazu brauchts eben Ruf für nette Rezepte.

Zaal wartet darauf eine Menge an Quests in Nethersturm und dem Schattenmondtal zu machen, oder aber ich geh nochmal nach Nagrand, wirklich hübsche, freundliche Gegend, und farme Ruf bei Konsortium. Irgendwie gibts da immer mal Edelsteine auch für nicht Juwelenschleifer. Die werd ich dann an Sejide weiterreichen, der ich sowieso schon ständig auf die Nerven gehe, mir ein paar Steinchen herzustellen. Das letzte Quest der Karazhan Questreihe wartet noch, mal schauen ob sich ein geeignetes Gruppen-Setup finden lässt.

Wie dem auch sei, das Wochenende steht vor der Tür, mieses Wetter ist angesagt hier im Norden, die beste Zeit um mal wieder ausgiebig WoW zu zocken, an den Wochentagen komme ich momentan eher weniger dazu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: